Urasenke Hamburg


Der Verein Chado Urasenke Tankokai Hamburg Kyokai lehrt seit 1978 in die japanische Teezeremonie in der Tradition der Urasenke Teeschule.
Seit seiner Entstehung präsentiert der Verein monatlich auch den Teeweg im Museum für Kunst und Gewerbe (MKG) in Hamburg.
Wir hoffen, Ihr Interesse an der Teezeremonie wecken zu können!

Lernen Sie uns kennen

Grundlagen

Die wichtigsten Prinzipien des Teewegs lassen sich in vier Worten zusammenfassen:

Wa - Harmonie
Kei - Respekt
Sei - Reinheit, Klarheit
Jaku - Stille

Shōseian - Hütte der Reinen Kiefer

Das Teehaus im MKG wurde dem Museum zu dessen 100-jährigen Jubiläum im Jahr 1978 von der Urasenke Foundation gestiftet. Es ist ein authentisches Teehaus im bescheidenen sukiya-Stil

Unsere Mitglieder

Tee-Enthusiasten und Japanfreunde jeden Alters lernen gemeinsam den Teeweg. Unsere regelmäßigen Übungen und Beuche externer Veranstaltungen, sowie die Organisation von Teezusammenkünften sind die Hauptaugenmerke unseres Vereins.

Termine

Wir sind auf vielen Events in und um Hamburg zu finden. Schauen sie hier, wo Sie uns demnächst treffen können!

Was ist die Teezeremonie?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der japanischen Teezeremonie. Lesen sie über Tee und Teekultur, informieren sie sich über Teegeräte und erfreuen sie sich mit uns an jahreszeitlichen Events!